Kategorien
Christopher Grunder Morddrohungen

Morddrohung umgesetzt?

Bei den Informationen, die uns heute zugespielt wurden, läss es einen eiskalt Erschaudern!
Das Christopher Grunder vor Morddrohungen nicht zurückschreckt, hat er in der Vergangenheit bereits bewiesen.
Aber das Herr Grunder offenbar auch nicht davor halt macht, derartige Drohungen in die Tat umzusetzen, ist selbst für Christopher Grunder ein unerwarteter Tiefpunkt. Aber die Gier des Herrn Grunder scheint unermesslich und keinerlei menschliche Grenzen zu kennen.
Nur ist es schlichtweg nicht möglich, dass sich seine Ehefrau selbst mit 20 Messerstichen und einem anschliessenden Sprung von einer Brücke suizidiert haben soll.
Das sich Herr Grunder anschliessend bei Freunden darüber beschwerte, dass seine Kinder ja nun mehr Geld hätten, als er selbst, vervollständigt das unmenschliche Bild des Herrn Grunders.

Wir können nur hoffen, dass Herr Grunder wenigstens vor seinen Kindern halt macht und diese in Sicherheit sind.